Recycling
Regional

Chlordioxid

12,50 

31,25  / 100 ml

Chlrodioxid: Zwei Komponenten Set zur Wasseraufbereitung & Co.

Lieferzeit: 1-3 Tage

Kategorien: ,
Heilkraft - Logo

Beschreibung

Chlordioxid: Ein Kraftprotz zur Wasseraufbereitung, Desinfektion & Co.

Chlordioxid erobert jetzt viele Bereiche des täglichen Lebens, den meisten Anwendern ist dank des Biophysikers Andreas Kalcker bekannt. Auch wir möchten uns den großartigen Eigenschaften der Natursubstanz nicht verschließen und nehmen das Mittel in unser Sortiment auf: das Produktset aus zwei Komponenten von Heilkraft.

Was ist Chlordioxid?

Chlordioxid ist eine gasförmige Verbindung aus Chlor und Sauerstoff mit der Summenformel ClO2. Das bernsteinfarbene bis bräunliche Gas mit chlorähnlichem Geruch entsteht, wenn Natriumchloritlösung (25 %) auf Säure trifft. Es kann Apfel-, Essig- oder Zitronensäure sein, am häufigsten wird allerdings die Salzsäuere gemischt. Verwechsle Natriumchlorit (NaClO2) nicht mit Natriumchlorid (NaCl) – das Letztere ist ein gewöhnliches Kochsalz.

Ist CLD (CDS) gleich CD?

Auf dem Markt gibt es viele ähnlich klingende Abkürzungen im Zusammenhang mit dem Chlordioxid, die vermutlich für Verwirrung sorgen. Zum bessern Verständnis hier einige Erklärunen:

  • CD steht für das Gas Chlordioxid.
  • Mischt man es mit Wasser, entsteht Chlordioxidlösung (CDL). Mittels Destillation wird das Gas Chlordioxid an Wasser gebunden – so entsteht eine Lösung mit einem hohen Reinheitsgrad.
  • Verwendet man die englische Bezeichnung, kommt CDS zum Vorschein: chlorine dioxide solution – bezeichnet wird.

Chlordioxidlösung selber machen?

Mit dem neuen Produktset von Heilkraft kannst Du Chlordioxidlösung einfach selbst machen. Dazu mischst Du die gleiche Menge, z. B. je zehn Tropfen Natriumchloritlösung (Komponente A im Set) und Salzsäure (Komponente B) zusammen und lässt beide Flüssigkeiten eine Minute lang miteinander reagieren. Danach stoppst Du die Reaktion, indem Du etwas Wasser beimengst. Et voilà – fertig sind die CDL Tropfen!

Chlordioxid und Trinkwasser

Chlordioxid ist seit langem zur Wasseraufbereitung oder Desinfektion von Lebensmitteln bekannt. Ist das Wasser oder Essen mit Krankheitserregern verunreinigt, bietet CD eine hochwirksame und nebenwirkungsfreie Bekämpfung von Bakterien, Pilzen, Viren, Sporen, Algen oder Biofilm. Anders als Chlor, das schleimhautreizend und umweltfeindlich ist, sowie stabiler und kostengünstiger als Ozon, macht Chlordioxid in allen Bereichen der Wasseraufbereitung & Desinfektion eine gute Figur. Ein Multitalent unter den Desinfektionsmitteln besitzt Chlordioxid kaum zu übertreffende bakterizide, sporizide, virizide und algizide Eigenschaften. Trotz geringerer Konzentrationen wirkt Chlordioxid stärker und schneller gegen Keime als Chlor.

Chlordioxid auf einen Blick:

  • Leichte Handhabe aus zwei Komponenten
  • Je 20 ml Mirongläser
  • wirkt gegen Bakterien, Viren, Pilze, Algen, Sporen und Parasiten
  • zerfällt nebenwirkungsfrei in Kochsalz und Sauerstoff
  • lässt sich sehr einfach hergestellt werden
  • wird u. a. in der Lebensmittelindustrie zur Reinigung von Obst und Gemüse sowie Fleisch- und Geflügeldesinfektion verwendet

CD – Anwendung

Anwendungsbeschreibung zum Desinfizieren:
Zum Desinfizieren mischst Du beide Komponenten tropfenweise 1 zu 1 zusammen. Je nach gewünschter Anwendung nur so viel herstellen, wie benötigt wird.
Vor jeder Desinfizierung eine neue Mischung herstellen.

Hinweis: Nie beide Flaschen komplett auf einmal zusammen mischen!!!

Reaktionszeit: Je nach Temperatur ca. 60 Sekunden
Herstellungsgefäß: Trockenes Glas oder Keramik Behälter, kein Metall oder Kunststoff verwenden!
Lagerung: Lagerung bei Zimmertemperatur, lichtgeschützt & trocken.
Mindesthaltbarkeit: 2 Jahre.

Nachhaltigkeit

Recycling

Reuse, reduce, recycle! Wir stehen auf Wiederverwertung und kreatives Zweckentfremden. Deswegen setzen wir auf Materialien mit Vergangenheit und Stoffe mit Geschichte. Auch dieses Produkt wurde in Gänze oder in Teilen aus bereits gebrauchten Gegenständen gemacht. Das kann ein Garn aus recycelten PET-Flaschen sein oder aber eine Hundeleine aus Used Jeans.

Bei Lebensmitteln und Nahrungsergänzungsmitteln bedeutet das Symbol, dass die Verpackung aus wiederverwendbaren Materialien besteht und recycelt oder – zweckenfremdet – anderweitig genutzt werden kann, wie zum Beispiel Gläser.

Regional

Regional kann Folklore sein oder aber einfach heimisch. In der Zeiten der Globalisierung ist uns wichtig, auf hiesige Produkte zu setzen, um lange Transportwege zu vermeiden und lokale Wirtschaft zu fördern. Dieses Produkt stammt aus Deutschland und enthält keine fremdländischen Bestandteile.

Marke

Heilkraft

Heilkraft ist eine junge, engagierte Marke, die nach ihrem Umzug aus Berlin in Lüneburg ihr neues Zuhause gefunden hat. Hinter "Heilkraft" stehen wissbegierige und hoch motivierte Menschen, die die Verantwortung für ihre eigene Gesundheit und die der Haustiere bewusst selbst übernehmen. Bei Heilkraft bekommst Du nicht nur naturbelassene Produkte, sondern auch jede Menge Kompetenz, die gerne und kostenlos mit allen Interessierten geteilt wird.

Ein gemeinsamer Traum

Das Team von Heilkraft verbindet ein Traum von einer gesunden Erde,  ausgeglichenen Bewohnern und einem fairen Umgang mit allen Lebewesen. Mit aller Kraft setzen sie sich uns dafür ein, dass dieser Traum an Substanz gewinnt und immer breitere Kreise zieht.

In Zusammenarbeit mit Tierärzten, Tierheilpraktikern und anderen Experten

Heilkraft arbeitet eng mit Tierärzten, Tierheilpraktikern, Physiotherapeuten, Ernährungsberatern, Autodidakten und anderen engagierten Menschen zusammen, die eine etwas andere Sicht auf körperliche Ungleichgewichte und ihre Entstehungsgründe haben.

Heilkraft: In der Natur ist die Quelle der Gesundheit

Hinter den Heilkraft-Produkten steht die tiefe Überzeugung, dass die Natur den Menschen alle nötigen Substanzen bereitwillig zur Verfügung stellt. Die natürlichen Wirkstoffe können jeden Einzelnen dabei unterstützen, seine Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Diese gehören zu den wichtigsten Fähigkeiten, die alle Lebewesen in sich tragen.
Heilkraft - Logo

Was ist drin?

Chlordioixid-Trinkwasserdesinfektion (22,5% Natriumchlorit + 3,5% Salzsäure) in Violettglass-Pipettenflasche

Beinhaltet:
20 ml 22,5% Natriumchlorit
20 ml 3,5% Salzsäure (Ph. Eur.)

Zulassungen

Zulassungen und gesetzlich definierte Einsatzbereiche:

Trinkwasserdesinfektionsmittel, Desinfektionsmittel für den Privatbereich, Desinfektionsmittel für den Lebens- und Futtermittelbereich, Biozidprodukte für die Hygiene im Veterinärbereich.

Informationen zum Trinkwasserdesinfektionsmittel:
Bei der Aktivierung von beiden flüssigen Komponenten (A & B) entsteht der Biozid-Wirkstoff Chlordioxid. Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und beiliegendes Merkblatt lesen.

Natriumchlorit Lösung (22,5%) in Violettglasflasche mit Pipette

Andere Namen: Chlorigsaures Natrium, NaClO2

Gehalt: 22,5%, entspricht DIN EN 938 Typ 1
CAS-Nummer: 7758-19-2
EG-Nummer: 231-836-6
Lagerklasse: 8B
UN-Nummer: 1908

Sicherheitsdatenblatt: Download

GHS-Kennzeichnung:

Signalwort: Gefahr

Gefahrenhinweise:
EUH032 Entwickelt bei Berührung mit Säure sehr giftige Gase.
H271 Kann Brand oder Explosion verursachen; starkes Oxidationsmittel.
H302 Gesundheitsschädlich bei Verschlucken.
H318 Verursacht schwere Augenschäden.
H373 Kann die Organe (Milz) schädigen bei längerer oder wiederholter Exposition durch Verschlucken.
H410 Sehr giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.

Allgemein:
P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.

Prävention:
P103 Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen.
P270 Bei Gebrauch nicht essen, trinken oder rauchen.
P273 Freisetzung in die Umwelt vermeiden.
P280 Schutzhandschuhe / Schutzkleidung / Augenschutz /Gesichtsschutz tragen.

Reaktion:
P301 + P312 BEI VERSCHLUCKEN: Bei Unwohlsein GIFTINFORMATIONSZENTRUM oder Arzt anrufen.
P305+ P351+P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
P391 Verschüttete Mengen aufnehmen.
P501 Inhalt / Behälter der Entsorgung gemäß den örtlichen / regionalen / nationalen / internationalen Vorschriften zuführen.

Salzsäure 3,5% Ph. Eur. in Violettglasflasche mit Pipette

Andere Namen: Chlorwasserstoffsäure, Acidum hydrochloricum

Gehalt: 3,5%, hergestellt aus Salzsäure entsprechend Ph. Eur.
CAS-Nummer: 7647-01-0
EG-Nummer: 231-595-7
EG-Index-Nummer: 017-002-00-2
Lagerklasse: 8B
UN-Nummer: 1789

Sicherheitsdatenblatt: Download

GHS-Kennzeichnung:

Signalwort: Achtung

Gefahrenhinweise:
H290 Kann gegenüber Metallen korrosiv sein.
H315 Verursacht Hautreizungen.
H319 Verursacht schwere Augenreizung.
H335 Kann die Atemwege reizen.

Allgemein:
P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.

Prävention:
P260 Staub/Rauch/Gas/Nebel/Dampf/Aerosol nicht einatmen.

Reaktion:
P301+330+331 BEI VERSCHLUCKEN: Mund ausspülen. KEIN Erbrechen herbeiführen.
P305+351+338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
P314 Bei Unwohlsein ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen.

Aufbewahrung:
Verschlossen, dunkel und bei Zimmertemperatur außerhalb der Reichweite von Kindern lagern.

Biozid-Produkt nach ChemBiozidMeldeV: BAuA Reg. Nr.: N-99089

Hersteller:
Lebenskraft Manufaktur GmbH
Bei der Keulahütte 1
21339 Lüneburg
Deutschland

EAN: 4260701910411

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Chlordioxid“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.