Hevea

Hevea - dänisches Hundespielzeug und Hundenäpfe

Hevea begann als eine Babymarke mit dem Ziel, ein sicheres, gesundes und umweltfreundilches Spielzeug zu kreieren. Aus dem Ansporn heraus, die Dinge besser zu machen, hat sich das dänische Unternehmen entschieden, Gegenstände für Kinder auf Basis von Hevea Brasiliensis - dem Naturkautschuk - herzustellen. So lieferte die lateinisches Bezeichnung des natürlichen Rohstoffs aus dem Gummibaum auch den Namen für das Unternehmen.

Plastik ist passé

Naturkautschuk kann viele Arten von Kunststoff ersetzen, zersetzt sich auf natürliche Weise und kann zur Herstellung neuer Produkte wiederverwendet werden. Das Holz des Baumes selbst und der Gummi sind die einzigen Einschränkungen, die sich HEVEA beim Entwerfen und Entwickeln neuer Produkte selbst auferlegt.

Von Kinderspielzeug zum Hundezubehör

Aus der Idee für Kinderspielzeug ist das Konzept für Hundespielsachen entstanden. Gerade der Tierbereich hat auch eine Überholung nötig. Die gesetzlichen Grenzwerte für Schadstoffe, die sonst für Babysachen gelten, haben im Tierbereich keine Verwendung - denn Hunde- und Katzenspielzeuge sind an keine Regeln geknüpft. So entstehen bei HEVEA Hundebälle und Näpfe aus reinem Naturkautschuk - ein Augenschmaus und Gaumenfreude gleichzeitig.

Einzigartiges Design & natürliche Materialien

Die Hevea-Bäume wachsen hauptsächlich in Südostasien, wo sich auch HEVEAs Produktion befindet. Das Design wiederum ist typisch dänisch: schöne Formen mit klarer Funktionalität.

Zeigt alle 6 Ergebnisse