Oregano-Öl

35,67 

237,80  / 100 ml

Lieferzeit: 1-3 Tage

doterra Logo

Beschreibung

Origanum vulgare

Oregano-Öl ist eines der stärksten und kraftvollsten ätherischen Öle und seit Jahrhunderten in der Heilkunde bekannt. Das Öl wird mittels Dampfdestillation aus dem blühenden Kraut der Oregano Pflanze Origanum vulgare, gewonnen. In dem extrahierten Öl konzentriert sich die gesamte Heilkraft der Pflanze: Es gilt als natürliches Antibiotikum, das gegen unterschiedliche bakterielle und mykotische Infektionen sowie gegen Parasiten wirkt und das ohne schädliche Nebenwirkungen, die sonst Antibiotika nach sich ziehen.

Inhaltsstoffe im Oregano-Öl:

  • Thymol ist ein Monoterpen und wurde bereits im Alten Ägypten genutzt, um Menschen zu mumifizieren. Thymol wird zur Behandlung von Pilzerkrankungen oder bei Erkältungsbeschwerden eingesetzt.
  • Carvacrol kann das Wachstum schädlicher Mikroorganismen hemmen: Bakterien, Pilze, Parasiten oder Viren. Darüber hinaus wirkt das Phenol Entzündungen, Allergien und Verdauungsproblemen entgegen.
  • P-Cymol ist ein starkes natürliches Schmerzmittel und wirkt antimykotisch, antibakteriell und antientzündlich. Bekannt ist auch seine antioxidative Wirkung.
  • Borneol ist ein natürliches Schmerzmittel, das schmerzfördernde Nervenbotenstoffe hemmen und dadurch Linderung verschaffen kann. Die Substanz kann auch die Bioverfügbarkeit anderer Heilstoffe im Körper zu erhöhen und diese für die Blut-Hirn-Schranke durchlässiger machen.

Anwendung:
Oreganoöl kann topisch (auf die Haut), diffundiert oder oral eingenommen werden. Da das Öl sehr hoch konzentriert und scharf ist, soll man es auf keinen Fall unverdünnt nutzen, um starke Reizungen zu vermeiden. Es soll nur kurweise für die maximale Dauer von sechs Wochen angewendet werden.

Topische Anwendung:
Vermische das ätherische Öl mit einem Trägeröl, wie Kokosnuss- oder Jojobaöl. Dies hilft, das Risiko von Hautirritationen zu reduzieren. Drei Tropfen unverdünntes Oreganoöl mit einer kleinen Menge eines Trägeröls mischen und auf die betroffene Stelle auftragen. Bei großflächiger Anwendung zwei Tropfen Öl mit 250 Milliliter Wasser vermischen, Watte in die Flüssigkeit tränken und behutsam auf die entsprechenden Bereiche tupfen. Das Öl nicht abwaschen, sondern einziehen lassen. Für eine zehnprozentige Lösung kommen auf einen Tropfen Oregano Öl zehn Tropfen Wasser oder Speiseöl. Für eine 20 prozentige Lösung zwei Tropfen Oregano Öl auf zehn Tropfen Wasser oder Speiseöl.

Orale Einnahme: 
Auch zur internen Anwendung das Öl immer mit Wasser verdünnen oder mit einem Trägeröl – Kokosnussöl oder neutralem Speiseöl – mischen. Man kann das Öl auch in Kapseln verabreichen: einen Tropfen täglich bei einem 10 kg schweren Hund.

Hauptbestandteile:
Carvacrol, Thymol, p-Cymol, γ-Terpinenå

Inhalt: 15ml

 

Marke

doterra

doTERRA ist ein US-amerikanisches Unternehmen, das außergewöhnlich hochwertige ätherische Öle vertreibt. Die Pflanzen sind ungespritzt, wachsen in ihrer natürlich Umgebung, werden nachhaltig geerntet und schonend destilliert. Alle Produkte von doterra sind CPTG-zertifiziert: Das Certified Pure Therapeutic Grade®-Zeritifikat steht für höchste Reinheit und garantiert, dass in den Ölen keinerlei Verunreinigen, Zusatzstoffe oder Spritzmittel enthalten sind und an Inhaltsstoffen ausschließlich das, was für ihre Wirksamkeit notwendig ist. In jedem ätherischen Öl ist die gesamte Molekularstruktur in seiner Gänze enthalten, die auch eine therapeutisch zugeordnete Wirkung aufweist. CPTG garantiert also ein absolut reines und wirksames ätherisches Öl - das begründet den Preis, der höher liegt als ätherische Öle vieler anderen Hersteller.
doterra Logo

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Oregano-Öl“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.