Beco Pets

Beco Pets

Beco Pets - früher als Becothings bekannt - ist eine dynamische britische Marke, die sich gesundem Hundezubehör und nachhaltigen Katzenaccessoires verschrieben hat. Spielzeug, Näpfe, Schläfplätze - alles bei Peco Pets ist wohl durchdacht und basiert auf innovativen Herstellungsmethoden, die pflanzliche Bestandteile oder Recycling-Materialien verwenden.

Nachhaltiges Hundezubehör aus Bambus

Die Marke wurde bereits 2009 von George aus Toby in Großbritannien gegründet - der Hundepapa von Tarka kam damals auf die idee, nachhaltiges Hundespielzeug aus Bambus herzustellen. So wurde der Beco Ball geboren, der heute in mehreren Größen und Farben in über 40 Ländern verkauft wird. Neben Bambus landen in den Produkten auch Reisspelzen aus der Lebensmittelproduktion sowie Naturkautschuk.

Auszeichnung für Nachhaltigkeit

Beco Pets Hunde- und Katzenprodukte sehen auf den ersten Blick wie Plastik aus, sind aber rein pflanzlich und damit besonders umweltfreundlich! Heute gehört Beco Pets zu einem der nachhaltigsten Unternehmen in der britischen Heimtierbranche und wurde 2017 als eines der nachhaltigsten Unternehmen der Welt ausgezeichnet. Das Hunde- und Katzenspielzeug ist plastikfrei, nachhaltig und frei von jeglichen Schadstoffen!

Fleisch von Weidentieren und wild lebenden Fischen

Seit der Gründung ist sein Produktsortiment um zahlreiche nachhaltige Artikel gewachsen, wie etwa Futter. Das Fleisch für seine Hundemahlzeiten stammt ausschließlich von Weidetieren oder freilebenden Fischen, Massentierhaltung ist bei Beco Pets Tabu.

Tierschutzspende im Preis

5% der Unternehmenserlöse fließen bei Beco Pets über die Beco Foundation an bedürftige Vereine und Organisationen. Das unternehmen ist auch Sponsor der Organisation „Helping Yorkshire Poundies (HYPS)“, welche Hunde vor dem sicheren Tod rettet.

Zeigt alle 19 Ergebnisse