Wicki und Nici

Wickiundnici enstand, weil ....ein Hund Angst hatte. So könnte man die Gründungsgeschichte der Münchner Marke in Kürze beschreiben. Wicki ist ein ehemaliger Straßenhund aus Griechenland und Nici - ihre Adoptivmutter, die unter Wickis Panikattaken jahrelang mitgelitten hat.

Ein zufälliger Kauf eines Zirbenkissens hat die hündischen Ängste gemildert und die Idee für die Markengründung gegeben.
Wickiundnici ist in München beheimatet - und die Bio-Zirbenspäne, die in den liebevoll genähten Hundekissen landen, stammen aus benachbarten Österreich.

Zeigt alle 6 Ergebnisse